Vom 23.12.2021 bis einschließlich 31.12.2021 ist die Geschäftsstelle des Landesportals in der Weihnachtspause.
Wir wünschen Ihnen besinnliche Feiertage und alles Gute für das neue Jahr! 

David Lohner

1/2024: KI-Freitag startet bei ORCA.nrw

Das neue Jahr hat gerade erst begonnen, doch zu berichten gibt es schon einiges: Nicht nur die Vorfreude aufs University:Future Festival steigt peu a peu, auch ein besonderes Projekt geht in die nächste Phase.

Von Geschäftsstelle des Landesportals ORCA.nrw, 30.01.2024
OER-Tipp des Monats FEB: Screenshot aus 3D-Video, Laborarbeitsplatz

FEBRUAR '24: Laboralltag – Dos & Don'ts

Gerade in der Biologie und Biochemie zählen Laborpraktika zum festen Bestandteil des Studiums. An der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ist eine Videoreihe entstanden, die Studierende auf diesen besonderen Part vorbereitet – und zwar virtuell. Das erste Video dreht sich dabei um die Grundregeln im Labor.

Von Geschäftsstelle des Landesportals ORCA.nrw, 16.02.2024
PD Dr. Klaus Schaper

PD Dr. Klaus Schaper: „Wenn man helfen kann, ist es ein guter Antrieb“

PD Dr. Klaus Schaper ist Arbeitsgruppenleiter am Institut für Organische Chemie an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf und bekannt für sein Engagement für digitale Lehre. Seit Jahren veröffentlicht er Materialien als OER, unter anderem im Rahmen des OERContent.nrw-Projekts OER.DigiChem. Im Interview verrät er unter anderem, was ein früherer US-Präsident mit seiner Einstellung zum Teilen zu tun hat und warum er auf einem Bahnsteig außerhalb Deutschlands erkannt wurde. 

Von Geschäftsstelle des Landesportals ORCA.nrw, 06.02.2024
Jonas Leschke und Dr. Peter Salden vor dem Audimax der RUB

„KI:edu hat wichtige Grundlagen geschaffen, auf denen wir aufbauen wollen“

Im Projekt KI:edu.nrw wird exemplarisch erarbeitet, wie Regeln, Konzepte, Prozesse und Technik für den Einsatz von Learning Analytics ausgestaltet werden können. Beheimatet ist das Projekt an der Ruhr-Universität Bochum sowie der partnerschaftlich verbundenen RWTH Aachen. Nun ist die erste Phase des Projekts abgeschlossen. Grund genug, mit Projektleiter Dr. Peter Salden sowie Projektkoordinator Jonas Leschke für ein Resümee zu sprechen. Im Interview berichten die beiden über überraschende Erkenntnisse und Veränderungen in der Hochschulwelt und im Projekt und geben einen Ausblick, wie es mit KI:edu.nrw weitergeht.

Von Geschäftsstelle des Landesportals ORCA.nrw, 26.01.2024
Tobias Scheeder links, rechts daneben der Monitor mit Text: "Auf der Reise zu neuen Lehr- und Lernräumen an der Hochschule", daneben ein Bild von Bastian Koch

„Der Lehrraum ist größer als der physische Raum“

Tobias Scheeder und Bastian Koch haben einen der am häufigsten nachgefragten Auftritte beim University:Future Festival 2023 hingelegt. Ihre Präsentation zum Thema „Auf dem Weg zu neuen Lehr- und Lernräumen“ war nicht nur auf der Partnerbühne im Bochumer O-Werk gut besucht, sondern zog auch bei der Übertragung im digitalen Raum viele Zuschauerinnen und Zuschauern an. Und auch nach ihrer knapp halbstündigen Präsentation gab es viele Fragen und Anmerkungen zu ihrem Thema. Grund genug, sich mit den beiden noch einmal ausführlich zu unterhalten. Scheeder und Koch sind an der Technischen Hochschule in Köln Teil des von der Stiftung für Innovation in der Hochschullehre geförderten Projekts REDiEE, in dem ein neues Transfermodell entwickelt wird, mit dessen Hilfe künftig hybride Lehr- und Lernsettings auf die gesamte Hochschule ausgeweitet werden sollen. Im Teilprojekt „REDiEE Räume“ erforschen Scheeder und Koch mit ihrem Team Lösungsansätze und Wirkfaktoren bei der Gestaltung hybrider Lehrräume. Im Interview verraten die beiden ihre Erfahrungen aus der Arbeit an neuen Lehrraum-Konzepten und geben erste Nutzungsempfehlungen zur Neugestaltung von Räumen an der Hochschule.

Von Geschäftsstelle des Landesportals ORCA.nrw, 25.01.2024
Läuferin mit Smartphone und Smartwatch

JANUAR '24: Digitale Qualifikation – Ausdauer

Passend zu einem der beliebtesten Neujahrsvorsätze wird’s im Januar sportlich. Genau gesagt geht’s ums Thema Ausdauer. An der Deutschen Sporthochschule Köln ist ein Moodle-Kurs entwickelt worden, der die digitalen Kompetenzen von Studierenden in der Sportwissenschaft schulen soll.

Von Geschäftsstelle des Landesportals ORCA.nrw, 17.01.2024
Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr wünscht ORCA.nrw

Unser Jahresrückblick 2023

2023 neigt sich langsam, aber sicher dem Ende entgegen, und im Namen der Geschäftsstelle ORCA.nrw möchten wir die Gelegenheit nutzen, auf ein arbeitsreiches und wegweisendes Jahr zurückzublicken.

Von Geschäftsstelle des Landesportals ORCA.nrw, 20.12.2023
Bildschirm vor Greenscreen, davor Tisch mit Materialien für Legevideo, rechts daneben Foto von Elisabeth Scherer

Auf zur Schnipsel-Jagd! Legevideos für OER produzieren

Dr. Elisabeth Scherer, Netzwerkstelle an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, schreibt im Gastbeitrag über ihre Erfahrungen und Empfehlungen bei der Produktion von Legevideos.

Von Elisabeth Scherer, Netzwerkstelle ORCA.nrw an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, 20.12.2023
Adaptive Lernlandkarte

Fabian Dillenhöfer: „Abgucken ist ausdrücklich erwünscht“


Von Sarah Linnartz, 19.12.2023
Frau mit Mikrofon und Laptop

DEZEMBER '23: Podcasten in der Wissenschaft

Ein letztes Mal in diesem Jahr stellen wir den OER-Tipp des Monats vor, und im Dezember gibt’s etwas auf die Ohren. Es geht ums Thema Podcast, genau gesagt um den Podcast als Präsentationsform für Studierende in Veranstaltungen an der Hochschule.

Von Geschäftsstelle des Landesportals ORCA.nrw, 14.12.2023
Bühnenbild beim U:FF

11/2023: ORCA.nrw 2024 mit Partnerbühne beim U:FF dabei

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen, doch interessante Themen und Neuigkeiten rund um ORCA.nrw gab es auch im November reichlich. Neben der erfolgreichen Jahrestagung und zwei spannenden neuen Projekten gibt’s auch eine Ankündigung fürs neue Jahr. Willkommen im Überblick über die wichtigsten Themen des vergangenen Monats.

Von Geschäftsstelle des Landesportals ORCA.nrw, 06.12.2023
Teilnehmer*innen bei der ORCA.nrw-Tagung im großen Saal

ORCA.nrw-Tagung findet großen Anklang

Es war richtig was los im Veranstaltungszentrum der Ruhr-Universität Bochum. Knapp 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer fanden den Weg zur zweiten offiziellen ORCA.nrw-Tagung und tauschten sich unter dem Motto „Digitale Transformation in der Hochschullehre“ aus. Von morgens bis abends war dabei ein abwechslungsreiches Programm mit unterschiedlichen Formaten und reichlich Raum und Zeit zur Vernetzung geboten. Ausgerichtet wurde die Tagung von ORCA.nrw sowie dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, gefördert wurde sie vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen (MKW). 

Von Geschäftsstelle des Landesportals ORCA.nrw, 28.11.2023